09103 - 79 77 33

Herzlich willkommen!

Qualitätsbegriffe

Baumwolle


-Kadiert
Baumwolle wird grundsätzlich kadiert und so von Samenkapseln und „toter“/unreifer Baumwolle befreit. Gleichzeitig werden dir Fasern parallelisiert. Im Vergleich zu gekämmtem Garn ist kadiertes Garn grober und ungleichmäßiger.

-Gekämmt
Hier werden die kurzen Fasern entfernt und die übrigen sorgfältig parallelisiert. Das Garn wir kräftiger und gleichmäßiger

-Ringgesponnen
Ein ringgesponnenes Garn wird weicher, glatter und glänzender als rotorgesponnenes.

-Mercerisiert
Das Garn oder fertiges Gewebe (oder beide) werden während des dehnens mit Natronlauge behandelt.
Der Effekt: höherer Glanz, höhere Farbaufnahme und Zugfestigkeit.

Synthetikfasern


-Elasthan
Gruppenbezeichnung für extrem dehnbare und elastische Synthetikfasern (z.B. Lycra), die in das Material eingewebt / eingestrickt werden.

-Fleece
aufgerauhtes Jerseymaterial. Nach dem Aufrauhen werden die Fasern beschnitten, so dass eine schöne gleichmäßige Oberfläche entsteht.

-Microfleece
Besteht aus feineren Fasern und ist in der Regel dünner als gewöhnliches Fleece.

-Microfaser
Äußerst feine Synthetikfaser, üblicherweise aus Polyester oder Polyamid.

-Nylon
Gruppenbezeichnung innerhalb der Synthetikfasern Gleichbedeutend mit Polyamid.

-Polyester
Gruppenbezeichnung innerhalb der Synthetikfasern.

-Angerauhte Oberfläche
durch diese Behandlung wird die Stoffoberfläche weicher und hat einen samtigen Griff.

-Easy Care
Chemische Ausrüstung, die das Bügeln nach der Wäsche erleichtert.

-Antipilling
Bezieht sich auf die Fasern von Fleece, die so hochwertig sind, dass keine Noppen entstehen.